regina neumann        helmut thiele        inszenierungen        helfende hände   
 

Helmut Thiele
erhielt nach seinem Schauspiel- und Gesangsstudium in Wien sein erstes Engagement am Landestheater Linz, dem weitere langjährige Engagements in Coburg, Osnabrück und am Celler Schloßtheater folgten. Seit 2002 ist er freischaffender Schauspieler mit zahlreichen internationalen Verpflichtungen, u. a. am Stadttheater Bremen, am Staatstheater Kassel (als 'Peron' in Evita), Den Haag, in Twer und in Moskau (als 'Anatol' im gleichnamigen Stück). Neben verschiedenen Engagements im Fernsehen (u. a. im Schwejk) brachte Helmut Thiele sein Erfolgsstück, Patrick Süskinds 'Der Kontrabass', landesweit inzwischen mehr als 250 mal auf die Bühne.

1994 gründete er mit dem Pianisten Bernd-Christian Schulze das duo pianoworte, das sechs CDs veröffentlichte, u. a. bei der Deutschen Grammophon. Das Duo erhielt 2001 den Förderpreis für Musik des Landes Niedersachsen und wurde 2002 mit dem Echo-Klassik-Preis der Deutschen Phonoakademie ausgezeichnet.
(Link zur Internetpräsenz duo-pianoworte.de)

e-Mail: helmutthiele-neumann-theater.de