regina neumann        helmut thiele        inszenierungen        helfende hände   
 

Eine erfolgreiche Aufführung zeichnet sich dadurch aus, dass auch hinter der Bühne alles stimmt: Kostümwechsel, Requisiten, Umbau, Beleuchtung, Toneinspielungen usw. Das thiele-neumann-theater hat glücklicherweise helfende Hände zur Seite, die diese Aufgaben im Hintergrund zuverlässig und mit viel Engagement wahrnehmen.

 

Ralf Brune begleitet als langjähriger Mitstreiter die großen Produktionen von Anfang an, entwirft und konstruiert zusammen mit Helmut Thiele mit viel Kreativität und großem Geschick Requisiten und Bühnenbild. Hinter der Bühne garantiert er als Inspizient und Requisiteur den reibungslosen Ablauf der Vorstellungen, und in kleinen Rollen auf der Bühne sorgt er mit Witz dafür, dass der Umbau nicht zu einer Pause wird.

Ulli Rüge †2010 - musikalisches Urgestein mit „Vergangenheit“ (unter anderem langjähriger Klaviersolist am „Münchner Königshof“, Klarinettist am Stadttheater in Rendsburg und Organist am Meldorfer Dom) übernahm bis 2009 in Produktionen, die ihm eine solche musikalische Aufgabe boten, den Part des Begleiters am Klavier oder am Akkordeon.

Oliver Niehus, 'alter' Bekannter aus den Zeiten bei den Städtischen Bühnen Osnabrück, ist zur Stelle, wenn eine Produktion etwas mehr Technik erfordert, zum Beispiel Lichtwechsel, Video- und Toneinspielungen. Aufgrund seiner Theatererfahrung sind seine Tipps und Anregungen bei den Endproben unerlässlich. Als Webdesigner hat er auch diese Seiten programmiert.

Pia, persönliche Garderobiere von Regina Neumann, begleitet das Team bei der Neuinszenierung der 'Kleinen Komödie' für das Steigenberger Hotel Remarque. Katja Clemens und die Märchenerzählerin Sabine Meyer waren zuvor Teammitglieder als Regieassistentinnen, verantwortlich für Licht und Ton sowie Darstellerinnen in kleinen Rollen.

 

Darüber hinaus wird das thiele-neumann-theater unterstützt von Lev Silber (Fotograf), Wolf Weddeling (Layout Flyer und Plakate) und vielen Helfern an den Spielstätten.